Konzert am 10.10.2017 um 20:00 Uhr

Armida Quartett,
Martin Funda, Violine
Johanna Staemmler, Violine
Teresa Schwamm, Viola
Peter-Philipp Staemmler, Violoncello

Modigliani Quartett,
Amaury Coeytaux, Violine
Loïc Rio, Violine
Laurent Marfaing, Viola
Francois Kieffer, Violoncello

W. A. MOZART Streichquintett D-Dur KV 593
(Modigliani Quartett, Teresa Schwamm, Viola)
J. BRAHMS Streichsextett Nr. 1 B-Dur op. 18 (1860)
(Armida Quartett, Laurent Marfaing, Viola und Francois Kieffer, Violoncello)
F. MENDELSSOHN Oktett Es-Dur op. 20 für 4 Violinen, 2 Violen und 2 Violoncelli

Vom Streichquintett zum Sextett und Oktett:
Eine deutsch-französische Begegnung

Seit dem spektakulären Erfolg beim ARD-Musikwettbewerb 2012 hat sich die Karriere des jungen Berliner Armida Quartett rasant fortentwickelt. Das französische, 2003 gegründete Modigliani Quartett hat im Reitstadel 2013 in einem gefeierten Konzert schon eine hervorragende Visitenkarte hinterlassen.

10.10.2017 um 20:00 Uhr

Armida Quartett

Seit dem spektakulären Erfolg beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2012, bei dem das Armida Quartett mit dem ersten Preis, dem Publikumspreis sowie sechs wei­teren Sonderpreisen ausgezeichnet wurde, hat sich die Karriere des jungen Berliner Streichquartetts rasant weiter entwickelt.

Modigliani Quartett

Das Modigliani Quartett feierte 2013 sein zehnjähriges Bestehen und kann inzwischen mit Stolz auf eine beeindruckende Karriere blicken. Weltweit hat sich das Ensemble zu einem der meist­gefragten Quartette der jungen Generation entwickelt, das in den wichtigen Konzertsälen auftritt

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.