Konzert am 12.02.2012 um 20:00 Uhr

Christian Tetzlaff, Violine
Marie-Elisabeth Hecker, Violoncello
Martin Helmchen, Klavier

J. HAYDN Klaviertrio B-Dur Hob. XV:20
F. SCHUBERT Klaviertrio B-Dur D 898 op. posth. 99
A. DVORÁK Klaviertrio Nr. 3 f-Moll op. 65

BR

Das Konzert wird von B4 Klassik mitgeschnitten.

12.02.2012 um 20:00 Uhr

Martin Helmchen

Martin Helmchen hat sich als einer der Top-Pianisten der jüngeren Generation etabliert. Er gastierte in den vergangenen Jahren bei den Berliner und Wiener Phil­harmonikern sowie dem New York Philharmonic Orchestra.

Christian Tetzlaff

Nachdem Christian Tetzlaff im Sommer 2010 bei Festivals wie „Spannungen“ in Heimbach, dem Risør und dem Stavanger Festival in Norwegen, dem „Kissinger Sommer“ sowie den Salzburger Festspielen in diversen Kammermusikformationen zu erleben war, werden seine Konzerte als „Perspectives Artist“ an der New Yorker Carnegie Hall Schwerpunkt der Saison 2010/11 sein.

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.