Konzert am 23.04.2013 um 20:00 Uhr

Martin Fröst, Klarinette
Amsterdam Sinfonietta
Candida Thompson,
1. Violine und Leitung

G. MAHLER Adagietto (aus der Sinfonie Nr. 5) (1901 - 1902)
A. COPLAND Konzert für Klarinette, Streicher, Harfe und Klavier
TRADITIONAL Klezmer-Tänze für Klarinette und Streichorchester, arrangiert von Göran Fröst
G. FRÖST „DClipse“ für choreographische Klarinette und Streicher (2013, Uraufführung)
O. MESSIAEN „Abîme des oiseaux“ für Klarinette solo (1940)
D. SCHOSTAKOWITSCH Kammersymphonie für Streichorchester c-Moll op. 110a (1960), (nach dem Streichquartett Nr. 8 op. 110), Orchestrierung: Rudolf Barshai

Das Konzert wird von B4-Klassik mitgeschnitten.

Martin Fröst, einer der interessantesten Klarinettisten unserer Zeit, experimentiert schon lange mit der traditionellen Form des Konzertbetriebs. Er integriert Filme (wie in dem Stück „Silcene without purpose“), agiert als Akrobat, Tänzer, Schauspieler – und eben als exzellenter Klarinettist. Das neugierige und innovative Ensemble Amsterdam Sinfonietta ist auf höchstem Niveau für ihn der ideale Partner.

23.04.2013 um 20:00 Uhr

Amsterdam Sinfonietta

Die Amsterdam Sinfonietta ist ein Ensemble aus zweiundzwanzig begabten Musikern aus aller Welt. Die Gruppe tritt ohne Dirigent unter der Leitung von Candida Thompson, seit 2003 künstlerische Leiterin, auf.

Martin Fröst

Martin Fröst - Klarinette

Göran Fröst

Having a career as a violist, with a position as principal violist in BBC National orchestra of Wales, as well as membership in Kammar­ensemblen, one of Scandinavia’s finest ensembles for contemporary music, Göran has started to turn his interest towards writing his own music.

Candida Thompson

Candida Thompson studierte bei dem renommierten Pädagogen David Takeno an der London Guildhall School of Music and Drama, wo sie als Solistin mit Auszeichnung abschloss. Sie setzte ihre Ausbildung am Banff Centre for the Arts in Kanada fort.

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.