Sole Mustronen

Sole Mustonen studierte zunächst an der Sibelius Akademie in Helsinki, bevor sie ihre Studien mit Nicholas Daniel in London und Klaus Becker an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover fortsetzte.
Sie ist Mitbegründerin des Helsinki Festival Orchestra, in dem sie Erste Oboe spielt. Sole Mustonen unterrichtet am Juvenalia Music Institute in Espoo. Als Kammermusikerin trat sie in Finnland bereits in Korsholm, Sysmä, Tuusulanjärvi, in Uusikaupunki und beim Kuhmo Chamber Music Festival auf. Internationale Engagements brachten sie zum Festival Consonances in Saint-Nazaire (Frankreich), zum Kaposvar Festival (Ungarn), zum Moritzburg Festival (Deutschland) und zum Yerevan Perspectives International Music Festival (Armenien). Die Oboistin ist als freischaffende Musikerin regelmäßig zu Gast beim Avanti! Chamber Orchestra, beim Finnish National Opera Orchestra, beim Finnish Radio Symphony Orchestra, beim Helsinki Philharmonic Orchestra, bei der Tapiola Sinfonietta, bei den Virtuosi di Kuhmo und beim Zagros Ensemble.