Konzert am 17.05.2018 um 20:00 Uhr

Jörg Widmann, Klarinette
Sir András Schiff, Klavier

J. BRAHMS Sonate für Klarinette und Klavier Es-Dur op. 120 Nr. 2 
A. BERG Vier Stücke für Klarinette und Klavier op.5
R. SCHUMANN Fantasiestücke op. 73
J. WIDMANN Intermezzi
J. BRAHMS Sonate für Klarinette und Klavier f-Moll op. 120 Nr. 1

Kammermusik in vollendester musikalischer Seelenverwandschaft

Es wird ein außergewöhnliches Ereignis, wenn dieser gleichermaßen sensible wie virtuose Klarinettist (Komponist und Dirigent) gemeinsam mit dem kongenialen Sir András Schiff am Klavier die Brahms-Klarinettensonaten (u.a.) bei uns im Konzert aufführen wird. Gleichzeitig wird das Konzert für Manfred Eichers Label ECM live eingespielt werden. Wer will da nicht Zeitzeuge sein?

17.05.2018 um 20:00 Uhr

Sir András Schiff

Sir András Schiff wurde 1953 in Budapest geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von fünf Jahren bei Elisabeth Vadász. Später setzte er sein Studium an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest bei Prof.

Jörg Widmann

Jörg Widmann gehört zu den aufregendsten und vielseitigsten Künstlern seiner Generation.

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.