Konzert am 02.06.2016 um 20:00 Uhr

Carolin Widmann, Violine
Tanja Tetzlaff, Violoncello
Sharon Kam, Klarinette
Antti Siirala, Klavier

C. DEBUSSY Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
B. BARTÓK Kontraste für Violine, Klarinette und Klavier SZ 111
O. MESSIAEN Quatuor pour la fin du temps

Der junge aufstrebende finnische Pianist Antti Siirala hat sich als einer der feinsten Pianisten seiner Generation etabliert. Immer wieder wird seine reiche Palette von Klangschattierungen, seine differenzierte, sangliche Phrasierung und gestalterische Intelligenz gerühmt. Er tut sich zum tief berührenden Messiaen-Quatuor mit drei großen Solisten zusammen, die alle schon getrennt bei uns im Reitstadel musikalische Triumphe feierten.

Dieses Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk – Studio Franken mitgeschnitten und auf BR-Klassik gesendet.
02.06.2016 um 20:00 Uhr

Sharon Kam

Seit über 20 Jahren gehört Sharon Kam zu den weltweit führenden Klarinettistinnen und arbeitet mit den bedeutendsten Orchestern in den USA, Europa und Japan.

Antti Siirala

Der mit ersten Preisen zahlreicher internationaler Wettbewerbe, u.a. des Leeds-Wettbewerbs aus­gezeichnete finnische Pianist hat sich als einer der feinsten Pianisten seiner Generation etabliert.

Tanja Tetzlaff

Tanja Tetzlaff verfügt über weit gefächertes Repertoire, das sowohl Standardwerke der klassischen Solo- und Kammermusikliteratur als auch Kompositionen des 20. und 21.Jahrhunderts umfasst. Bei NEOS erschien im Jahr 2011 die CD mit den Cellokonzerten von Wolfgang Rihm und Ernst Toch.

Carolin Widmann

Die künstlerischen Aktivitäten der vielseitigen Musikerin Carolin Widmann reichen von den großen klassischen Konzerten über für sie eigens geschriebene Werke, Solo­abende, eine große Bandbreite von Kammermusik bis hin zu Auf­führungen mit Barockgeige und Darmsaiten, einschließlich Leitung von der

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.