Konzert am 31.01.2003 um 18:30 Uhr

Cappella Andrea Barca
Leitung und Solist: András Schiff, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr. 2 Es-Dur KV 493 (1786)
András Schiff, Klavier
Yuuko Shiokawa, Violine
Hariolf Schlichtig, Viola
Christoph Richter, Violoncello

Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur KV 452 (1784)
András Schiff, Klavier
Louise Pellerin, Oboe
Elmar Schmid, Klarinette
Radovan Vlatkovic, Horn
Klaus Thunemann, Fagott

Konzert für Klavier und Orchester B-Dur KV 456 (1784)
Cappella Andrea Barca
Leitung und Solist: András Schiff, Klavier

31.01.2003 um 19:30 Uhr

Judith Buchmann

Judith Buchmann wurde 1971 geboren und begann mit 16 Jahren ihr Studium bei Louise Pellerin am Konservatorium Zürich, welches sie mit dem Lehr- und Orchesterdiplom abschloss. Während dieser Zeit absolvierte sie auch das einjährige Orchesterpraktikum im Tonhalle- und im Opernhausorchester Zürich.

Brita Bürgschwendtner

In Salzburg geboren erhielt Brita Bürgschwendtner am Mozarteum bei Prof. Bürgschwendtner ihre musikalische Ausbildung, wo sie auch mit Auszeichnung abschloss. Sie ist eine gefragte Kammermusikerin und gern gesehener Gast vieler Ensembles.

Cappella Andrea Barca

Die Musiker der Cappella Andrea Barca sind zum überwiegenden Teil als Solisten und Kammermusiker in aller Welt tätig und an kein festes Orchester gebunden.

Erich Höbarth

Geboren 1956 in Wien; Studium bei Grete Biedermann am Wiener Konservatorium und bei Franz Samohylan der Wiener Musikhochschule; weitere Studien bei Sándor Végh am Salzburger Mozarteum.

Louise Pellerin

Geboren in Kanada; Absolventin des Conservatoire de Montréal in den Fächern Oboe und Kammermusik, weitere Studien bei Heinz Holliger in Freiburg i. Br.

Christoph Richter

Studium bei André Navarra und Pierre Fournier; prägende Impulse durch Sándor Végh, Preisträger des internationalen "Rostropovitsch-Wettbewerbs" in Paris und des "Concours internationale de Genève". Von 1981-88 1.

Hariolf Schlichtig

Nach Studien bei Max Rostal und Sándor Végh während 19 Jahren Mitglied des Cherubini-Quartettes, mit dem er nahezu die ganze Welt bereiste, vielbeachtete CD-Aufnahmen machte und bei international herausragenden Festivals auftrat; wirkte als Solist u.a.

Elmar Schmid

Geboren in Binn, Wallis; Studium in Zürich und Berlin bei Marcel Wahlich, Hansjürg Leuthold und Karl Leister; Theorielehrer-Studium bei Hans Ulrich Lehmann und Rudolf Kelterborn. Unterrichtet Klarinette und Kammermusik an der Musikhochschule Winterthur Zürich.

Yuuko Shiokawa

In Tokyo geboren; vom fünften Lebensjahr an Violinunterricht; 1958 Übersiedlung nach Lima; dort Studium bei Eugen Cremer, danach in München bei Wilhelm Stross und schliesslich in Salzburg bei Sándor Végh.

Sir András Schiff

Sir András Schiff wurde 1953 in Budapest geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von fünf Jahren bei Elisabeth Vadász. Später setzte er sein Studium an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest bei Prof.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Simple

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.